VIPA
Elektronik-Systeme GmbH

Hütteldorferstrasse 299 / Top 4 A-1140 Wien
Tel: +43 1 8959363
Fax: +43 1 895936350
Mail: elektroniksysteme@vipa.at

Öffnungszeiten:

Mo-Do:
09:00-12:00 / 13:00-16:00
Fr:
09:00 - 13:00

NEWS

Corona - Information:
Wir haben Vollbetrieb und beliefern Sie gerne prompt mit alle Baugruppen aus unserem Portfolio.
VISUALISIEREN >> VIPA TD und OP-Texptanels

BEDIEN- & BEOBACHTUNGSSYSTEME

TD/OP-Textpanels

VIPA TEXT DISPLAY

Das TD03 ist ein kleines, kompaktes Textdisplay zum Anzeigen von Meldetexten über aktuelle Betriebszustände, zum Ändern von Prozessparametern und Setzen von Merkern über die eingebauten Tasten. Als Kopplung wird die S7®-MPI Verbindung verwendet, wodurch alle Siemens S7-300/400® Steuerungen und die VIPA Serien 100/200/300V eingesetzt werden können. Die Konfiguration erfolgt über den VIPA TD-Wizard. Die damit erzeugten Parameter- und Datenbausteine werden direkt in die SPS geladen. Das TD selbst enthält keine Projektdaten.
Operater_Panel_TD_03.jpg
VIPA 603-1TD00
TD03-Textdisplay, 2x20 Zeichen, LCD, 4 F-Tasten + Shift, Up/Down Pfeiltasten, ESC, ENTER, Textspeicher in SPS (Datenbaustein),
Projektierung über TD-Wizard. Schnittstelle: MPI
Geeignet für VIPA 100/200/300V und Siemens S7-300/400.
Außenabmessungen: 172 x 88 x 32mm, Ausschnitt: 154 x 78mm, Gewicht: 750g, Montage: im Gerät integrierte, unverlierbare Kipphebel.
Versorgung: 18-32VDC/120mA.
Inklusive MPI-Verbindungskabel zur SPS VIPA 950-0KB50,
Länge: 2,5m mit PG-/Diagnosebuchse.

VIPA OPERATOR PANEL

Das Operator Panel OP03 kann mit der Siemens SW ProTool oder der OP Manager projektiert werden. Es dient zur komfortablen Anzeige und Änderung von Prozesswerten und der Ausgabe von Meldungen. Als Kopplung wird die S7®-MPI Verbindung verwendet, wodurch alle Siemens S7-300/400® Steuerungen und die VIPA Serien 100/200/300V eingesetzt werden können. Bis zu 7 OPs sind gleichzeitig an eine SPS anschließbar. Als Besonderheit sind die STEP®7 Funktionen StatVAR und SteuVAR implementiert. Zur Projektübertragung wird das VIPA Greencable 950-0KB00 verwendet.
Operater_Panel_OP_03.jpg
VIPA 603-1OP00
OP03-Textdisplay, 2x20 Zeichen, LCD, 4 Shift F-Tasten, Numerik Block, ±, Pfeiltasten, ESC, ENTER. Projektspeicher: 256kByte
Projektierung über ProTool von Siemens, Schnittstelle: MPI
Geeignet für VIPA 100/200/300V, Siemens S7-300/400.
Außenabmessungen: 172 x 88 x 32mm, Ausschnitt: 154 x 78mm,
Gewicht: 750g, Montage: im Gerät integrierte, unverlierbare Kipphebel.
Versorgung: 18-32VDC/120mA.
Inklusive MPI-Verbindungskabel zur SPS VIPA 950-0KB50,
Länge: 2,5m mit PG-/Diagnosebuchse.

PROJEKTIERUNG

Die Projektierung des TD03 erfolgt mit dem TD-Wizard. Dieser erzeugt einen DB, der nach der Anmeldung des TD03 mittels SFC die entsprechenden Daten für das TD03 und die CPU bereithält.
Projektierung.jpg

PROJEKTIERUNG

Die Projektierung des OP03 erfolgt mit dem OP-Manager von VIPA. Hiermit lassen sich komplexe Navigationen realisieren. Der OP-Manager hat einen Emulator integriert, der es Ihnen erlaubt, ohne zusätzlichen Hardwareeinsatz Ihre Projektierung auf einem emulierten Bedienfeld zu überprüfen.
Die Übertragung der Projektierung in Ihr Bediengerät erfolgt über MPI. Sie können Ihren OP bzw. CC auch mit ProTool von Siemens projektieren.
VIPA SW300 O1LA OP-Manager
Parametrier-Tool für OP03
OP_Manger.jpg
Masse_Panels_D.jpg
Green_Kabel.jpg
VIPA 950-0KB00
VIPA "Green Cable" Programmierkabel für TD/OP03 und PG/AG-Downloadkabel für VIPA 100/200/300V. Länge 2m.