VIPA
Elektronik-Systeme GmbH

Hütteldorferstrasse 299 / Top 4 A-1140 Wien
Tel: +43 1 8959363
Fax: +43 1 895936350
Mail: elektroniksysteme@vipa.at

Öffnungszeiten:

Mo-Do:
09:00-12:00 / 13:00-16:00
Fr:
09:00 - 13:00

Ab April gelten neue Preise bei HILSCHER und YASKAWA Controls & Drives.
Unser Katalog ERFOLGREICH AUTOMATISIEREN 2021 enthält bereits alle Produkte mit den neuen Preisen.
Den Link zum Katalog finden Sie auch auf unserer Homepage.

Corona - Information:
Wir haben Vollbetrieb und beliefern Sie gerne prompt mit alle Baugruppen aus unserem Portfolio.
INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION >> HILSCHER Feldbus Master

FELDBUS MASTER

FELDBUS MASTER netHOST FB - LAN gesteuerter Feldbus-Master für die DIN-Schiene

Feldbus-Master für IT-Service & Business-Netzwerke
netHOST FB ist ein vollwertiger und autonom arbeitender Feldbus-Master der Industrie-PCs und Embedded-Systemen die Steuerung von Feldbus-Netzwerken über einen gewöhnlichen LAN-Anschluss ermöglicht.

Ein einfaches TCP/IP-basiertes Transportprotokoll überträgt die Dienste zwischen der steuernden Einheit und dem Gerät. Zur Integration wird eine DLL für Windows und ein C-Quellcode für Embedded-Lösungen geliefert. In beiden Fällen ist die Aufrufschnittstelle (API) identisch zu Hilschers PC-Karten. Sie macht einen netHOST für existierende Anwendungen so zur fernsteuerbaren PC-Karte für die Feldinstallation.

100 Bytes zyklische Ein- und Ausgänge sind in etwa einer Millisekunde über das LAN-Netzwerk übertragbar. Auch azyklische Kommunikationsdienste zu den unterlagerten Feldbus-Teilnehmern werden unterstützt. Das Bus-Konfigurationswerkzeug ist im Lieferumfang enthalten.

Durch die LAN-Technologie lassen sich zwei Geräte im Verbund redundant betreiben und ein kontrolliertes Umschalten im Fehlerfall eines Gerätes oder bei Leitungsunterbrechung durchführen. Der Speicherkartenslot ermöglicht ein Ersatzgerät binnen Sekunden per Speicherkarte zu laden und vom Wartungspersonal ohne Zusatzsoftware in Betrieb zu nehmen.
netHOST.jpg
Highlights
  • Über einfaches TCP/IP basiertes Zugriffsprotokoll gesteuert
  • Für PROFIBUS, CANopen und DeviceNet
  • Identische API wie bei Feldbus PC-Karten
  • Mit Applikationsbeispiel, TCP/IP
  • Treiber/Codierung und DLL im Quellcode
  • Im Dualbetrieb für Redundanz-Applikationen einsetzbar

Artikel
FELDBUS MASTER
Beschreibung
NHST-T100-EN/ECM
netHOST EtherCAT Master
NHST-T100-DP/DPM
netHOST PROFIBUS Master
NHST-T100-CO/COM
netHOST CANopen Master
NHST-T100-DN/DNM
netHOST DeviceNet Maste
NHST-T100-EN/PNM
netHOST PROFINET Master
Technische Daten
netHOST FB

LAN Ethernet
IEEE 802.3 10 / 100 Base-T, offenes TCP / IP Transport-Protokoll, Port 50111 und 50112, 128 Bytes E und A in 1,33 ms typisch
Profibus Master
IEC 61158, DP, DPV1, Klasse 1 / Klasse 2 Master, 125 Slaves / 5736 Bytes E und A-Daten
CANopen-Master
EN 50325-4, SDO, PDO, NMT, SYNC EMCY, 126 Knoten / 3854 Bytes E und A-Daten, 11 Bit, 29Bit Identifier CAN Layer 2
DeviceNet-Master
IEC 62026-3, UCMM, Predefined Master / Slave Verb., COS, Poll, Cyclic E / A-Verbindungen, 64 Slaves / 3854 Bytes E und A-Daten. Expliziter Kanal Datenzugriff
Technische Daten
 netHOST FB
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Betriebsspannung
Maße (L x B x H)
Gewicht
Schnittstellen

Anzeige
Zertifizierung
Emission
Störfestigkeit, Störstrahlung
Montage
Prozessor
Kartenslot
        ±0°C... +60°C
       -40 °C... +85 °C
       +18... +30 V / 130 mA @ +24 V
       100 x 52 x 70 mm (ohne Steckerverbinder)
       ca. 150 g
       USB Mini-B, 2 x RJ45,
       D-Sub DE-9 Stift / Buchse, COMBICON-5 polig
       SYS, APL, L/A, Rx / Tx, busspezifisch
       UL 508, CE, RoHS, REACH EG Nr. 1907/2006
       CISPR 11 Klasse A
       EN 61131-2:2003
       Hutschiene EN-50022 35mm x 7,5mm
       netX 100
       MMC-Karte, SD-Karte
netHOST_Masse.jpg
Abbildung illustriert den Datenfluss beim Ethernet-Marshalling mittels netHOST:
netHOS-System.jpg
Datenfluss LAN-gesteuerter netHOST