VIPA
Elektronik-Systeme GmbH

Hütteldorferstrasse 299 / Top 4 A-1140 Wien
Tel: +43 1 8959363
Fax: +43 1 895936350
Mail: elektroniksysteme@vipa.at

Öffnungszeiten:

Mo-Do:
09:00-12:00 / 13:00-16:00
Fr:
09:00 - 13:00

Ab April gelten neue Preise bei HILSCHER und YASKAWA Controls & Drives.
Unser Katalog ERFOLGREICH AUTOMATISIEREN 2021 enthält bereits alle Produkte mit den neuen Preisen.
Den Link zum Katalog finden Sie auch auf unserer Homepage.

Corona - Information:
Wir haben Vollbetrieb und beliefern Sie gerne prompt mit alle Baugruppen aus unserem Portfolio.
FREQUENZUMRICHTER >> YASKAWA U1000 rückspeisefähiger Umrichter

FREQUENZUMRICHTER

U1000 Serie - Rückspeisefähiger Matrix-Konverter

Der Frequenzumrichter für maximale Efzienz
Der U1000 ist ein hochefzienter Frequenzumrichter mit modernster Matrix-Konvertertechnologie. Er bietet leistungsstarke Energierückspeisung und reduziert, durch sinusförmige Eingangsspannungen und einen Leistungfaktor von nahezu eins, gleichzeitig die Belastung von Netzkomponenten wie Transformatoren und Stromleitungen. Seine ultrakompakte Bauform macht den U1000 zur ersten Wahl für innovative, energieefziente Antriebslösungen mit oder ohne Energierückspeisung.
U1000.jpg
Energierückspeisung für maximale Efzienz
Der U1000 ist ein hochefzienter Frequenzumrichter mit modernster Matrix-Konvertertechnologie. Er bietet leistungsstarke Energierückspeisung und reduziert, durch sinusförmige Eingangsspannungen und einen Leistungfaktor von nahezu eins, gleichzeitig die Belastung von Netzkomponenten wie Transformatoren und Stromleitungen. Seine ultrakompakte Bauform macht den U1000 zur ersten Wahl für innovative, energieefziente Antriebslösungen mit oder ohne Energierückspeisung.

Steigende Energiekosten und belastete Energieversorgungssysteme lassen den Bedarf an Energierückspeisung und geringen Oberschwingungen stetig wachsen. Der U1000 liefert beides und das ganz ohne die Komplexität traditioneller Lösungen. Er sieht aus wie ein neuer Frequenzumrichter aber enthält alles was nötig ist, um ein System mit höchstem Wirkungsgrad bei kleinstem Platzbedarf aufzubauen.

Kompakt und einfach
Dank des kompakten Designs des U1000 reduziert sich der Platzbedarf für die Installation um mehr als 50%. Traditionelle regenerative Lösungen mit geringer Oberschwingung arbeiten häufig mit externen Transformatoren, Drosseln und Filterschaltungen. Der U1000 braucht diese Komponenten nicht. EMV- und Spannungsfilter sind fest verbaut.
Der U1000 benötigt wenig Platz und ist innerhalb kürzester Zeit ganz einfach zu installieren.
  • Kleinere Schaltschränke
  • Weniger Komponenten
  • Einfache Installation in kürzester Zeit
  • Fügt sich leicht in bestehende Installationen ein, einfache Nachrüstung
Integrierte Energierückspeisung
Beim U1000 ist die Energierückspeisung integriert. Anfallende Bremsenergie kann von anderen Verbrauchern im Netz verwendet werden, sodass Energie und Kosten gespart werden.
  • Energieersparnis
  • Geringere Wärmeentwicklung, geringerer Lüftungsbedarf
  • Erhebliche Reduzierung der Brandgefahr
  • Weniger Wartung
  • Weniger Teile
Kommunikationsoptionen
  • RS-422/485 (MEMOBUS/Modbus mit 115,2kbps) als Standard in allen Modellen
  • Optionskarten für alle gängigen Feldbusse verfügbar
U1000-Icons.jpg

Best.-Nr.:
                               3-PHASIG 400V           
                             Leistungsklassen
CIMR-UC4E0011AAA
Normal-Duty 11A 3,7kW/ Heavy-Duty 9,6A, 2,2kW/ IP00
CIMR-UC4E0014AAA
Normal-Duty 14A 5,5kW/ Heavy-Duty 11A, 3,7kW / IP00
CIMR-UC4E0021AAA
Normal-Duty 21A 7,5kW/ Heavy-Duty 14A, 5,5kW /IP00
CIMR-UC4E0027AAA
Normal-Duty 27A 11kW/ Heavy-Duty 21A, 7,5kW /IP00
CIMR-UC4E0034AAA
Normal-Duty 34A 15kW/ Heavy-Duty 27A, 11kW /IP00
CIMR-UC4E0040AAA
Normal-Duty 40A 18,5k/ Heavy-Duty 34A, 15kW /IP00
CIMR-UC4E0052AAA
Normal-Duty 52A 22kW/ Heavy-Duty 40A, 18,5kW /IP00
CIMR-UC4E0065AAA
Normal-Duty 65A 30kW/ Heavy-Duty 52A, 22kW /IP00
CIMR-UC4E0077AAA
Normal-Duty 77A 37kW/ Heavy-Duty 65A, 30kW /IP00
CIMR-UC4E0096AAA
Normal-Duty 96A 45kW/ Heavy-Duty 77A, 37kW /IP00
CIMR-UC4E0124AAA
Normal-Duty 55kW, 124A/ Heavy-Duty 96A, 45kW /IP00
CIMR-UC4E0156AAA
Normal-Duty 156A 75kW/ Heavy-Duty 124A, 55kW /IP00
CIMR-UC4E0180AAA
Normal-Duty 180A 90kW/ Heavy-Duty 56A, 75kW /IP00
CIMR-UC4E0216AAA
Normal-Duty 216A 110kW/ Heavy-Duty 180A, 90kW /IP00
CIMR-UC4E0240AAA
Normal-Duty 240A 132kW/ Heavy-Duty 216A, 110kW /IP00
CIMR-UC4E0302AAA
Normal-Duty 150A 90kW/ Heavy-Duty 132A, 75kW /IP00
CIMRU-C4E0361AAA
Normal-Duty 361A 185kW/ Heavy-Duty 302A, 150kW /IP00
CIMRU-UC4E0414AAA
Normal-Duty 414A 220kW/ Heavy-Duty 361A, 185kW /IP00

U1000 - Anschlussdiagramm

U1000-Anschluss.jpg

U1000 Serie - Spezifikationen

Steuerfunktionen
Regelverfahren


U/f-Regelung (U/f), U/f-Regelung mit PG (U/f mit PG), Vektorregelung ohne Rückführung (OLV), Vektorregelung mit Rückführung (CLV),
Vektorregelung ohne Rückführung für PM (OLV PM), Erweiterte Vektorregelung ohne Rückführung für PM (AOLV PM),
Vektorregelung mit Rückführung für PM (CLV PM)
Frequenzsteuerbereich0,01 bis 400 Hz
Frequenzgenauigkeit
(Temperaturschwankung)
Digitaleingang: kleiner als ±0.01% der max. Ausgangsfrequenz (10 to +50°C)
Analogeingang: kleiner als ±0.5% der max. Ausgangsfrequenz (25°C ±10°C)
Sollwertauflösung
Digitaleingang: 0,01 Hz
Analogeingänge: 1/2048 der Einstellung der maximalen Ausgangsfrequenzeinstellung (11 Bit plus Vorzeichen)
Ausgangsfrequenz-Auflösung
0,001 Hz
Drehzahlgenauigkeit
Hauptdrehzahl-Frequenzsollwert: DC -10 bis +10 V (20 kΩ), DC 0 bis +10 V (20 kΩ), 4 bis 20 mA (250 Ω),
0 bis 20 mA (250 Ω) Hauptdrehzahl-Sollwert: Impulsfolgeeingang (max. 32 kHz)
Anlaufdrehmoment
150% bei 3 Hz (V/f, V/f w/PG), 200% bei 0.3 Hz (OLV), 200% bei 0 min-1 (CLV, AOLV/PM, CLV/PM), 100% bei 3 Hz (OLV/PM)
Drehzahlregelbereich
1:40 (V/f, V/f w/PG), 1:200 (OLV), 1:1500 (CLV, CLV/PM) *1, 1:20 (OLV/PM), 1:100 (AOLV/PM)
Drehzahlregelungsgenauigkeit
OLV: ±0.2 % (25 °C ±10 °C) *2, CLV: ±0.02 % (25 °C ±10 °C) *2
Drehzahlansprechverhalten
OLV: 10 Hz (25 °C ±10 °C), CLV: 250 Hz (25 °C ±10 °C)
Drehmomentbegrenzung
Parametereinstellungen ermöglichen vier verschiedene Grenzwerte in vier Quadranten (verfügbar in OLV, CLV, AOLV/PM, CLV/PM)
Hochlauf-/Tieflaufzeit
0,0 bis 6000,0 Sek. (4 wählbare Kombinationen von unabhängigen Hochlauf-/Tieflauf-Einstellungen)
Bremsmoment
Gleicher Wert wie Überlasttoleranz
Wichtigste Regelfunktionen
Drehmomentregelung, Droop-Regelung, Umschaltung Drehzahl-/Drehmomentregelung, Feed-Forward-Regelung, Zero-Servo-Funktion,
Überbrückung kurzzeitiger Netzausfälle, Fangfunktion, Motorüberlast-/-unterlasterkennung, Drehmomentbegrenzung, max. 17 Drehzahlen
über Digitaleingänge wählbar, Umschaltung Hochlauf/Tieflauf, S-Kurve Hochlauf/Tieflauf, 3-Draht-Ansteuerung, Autotuning (mit Motordrehung,
ohne Motordrehung), Halten, Gerätelüftersteuerung, Schlupfkompensation, Drehmomentkompensation, Ausblendung von Resonanzfrequenzen,
oberer/unterer Grenzwert für Frequenzsollwert, Gleichstrombremsung bei Start und Stopp, Übermagnetisierungsbremsen, High-Slip-Braking,
PID-Regelung (mit Ruhefunktion), Regelung mit Energiesparfunktion, MEMOBUS/Modbus-Kommunikation (RS-422/RS-485 max, 115,2 kBit/s),
Neustart nach Fehler, Anwendungsparameter-Voreinstellungen, DriveWorksEZ (kundenspezifische Funktion), abnehmbare Klemmenleiste mit
Parameter-Backup-Funktion, Online-Tuning, Netzausfallfunktion, Übermagnetisierungsbremsen, Trägheitstuning (ASR), Überspannungsunter-
drückung, Hochfrequenzeinspeisung, usw.
Schutzfunktionen

Netzrückspeisung
Verfügbar
Motorschutz
Gleicher Wert wie Überlasttoleranz
Schutz gegen
kurzzeitigen Überstrom
Frequenzumrichter stoppt, wenn der Strom 200 % des Heavy-Duty-Nennstroms übersteigt
Überspannungsschutz
200 V Klasse: Stoppt, wenn die Eingangsspannung ca. 315 V überschreitet
400 V Klasse: Stoppt, wenn die Eingangsspannung ca. 630 V überschreitet
Unterspannungsschutz
200 V Klasse: Stoppt, wenn die Eingangsspannung unter ca. 150 V fällt
400 V Klasse: Stoppt, wenn die Eingangsspannung unter ca. 300 V fällt
Überbrückung
kurzzeitiger Netzausfälle
Sofortiger Stopp nach Netzausfall von 2 ms oder länger *4
Kontinuierlicher Betrieb bei Netzausfall von bis zu 2 Sek. (Standard) *5
Betriebsumgebung

Anwendungsbereich
In geschlossenen Räumen
Umgebungstemperatur
-10 °C bis +50 °C (IP00 Gehäuse)
-10 °C bis +40 °C (IP20/UL Type 1 Gehäuse)
Luftfeuchtigkeit
Relative Luftfeuchtigkeit 95 % oder weniger (ohne Kondensation)
Lagertemperatur-20 °C bis +60 °C (kurzzeitige Temperaturen beim Transport)
Aufstellhöhe
Bis zu 1000 m (Bis zu 3000 Meter mit Ausgangsstrom- und Ausgangsspannungs-Derating)
Normen und Standards
UL508C, IEC/EN 61800-3, IEC/EN 61800-5-1, EN ISO 13849-1 Cat.3 PLe, IEC/EN 61508 SIL3
Umgebungsbedingungen
Klasse 3CS (Chemiegase), Klasse 3S2 (Feststoffpartikel)
  • *1 Strom-Derating ist erforderlich. Wählen Sie die Regelverfahren entsprechend der Antriebsleistung.
  • *2 Die Genauigkeit dieser Werte richtet sich nach den Motorkenndaten, den Umgebungsbedingungen und den Frequenzumrichter-Einstellungen. Spezifikationen können für verschiedene Motoren und bei verschiedenen Motortemperaturen abweichen. Wenden Sie sich bitte an YASKAWA.
  • *3 Der Überlastschutz kann ausgelöst werden bei Betrieb mit 150 % Nennausgangsstrom und einer Ausgangsfrequenz unter 6 Hz.
  • *4 Kann wegen Lastbedingungen und Motordrehzahl kürzer sein.
  • *5 Eine separate Einheit zur Überbrückung kurzzeitiger Netzausfälle ist erforderlich, wenn die Anwendung einen Weiterlauf während eines kurzzeitigen Netzausfalls von bis zu 2 Sek. erfordert.
  • *6 Ein Schutz gegen Erdschluss kann nicht vorgesehen werden, wenn der Erdschluss zu niederohmig ist oder wenn der Frequenzumrichter in Betrieb genommen wird, während auf Ausgang ein Erdschluss vorliegt.
U1000-_mit_Motor.jpg
U1000-Masse.jpg

Matrix-Umrichter U1000 200 V-Klasse

Modell Nr.
 Abmessungen in mm
Gewicht
CIMR-UC2 _ _ _ _ AA
B
H
T
in kg
0028
250
480
360
21
0042
 264
650
420
33
0054
264
650
420
33
0068
264
650
420
36
0081
264
650
420
36
0104
264
816
450
63
0130
264
816
450
63
0154
415
990
403
115
0192
415
990
403
115
0248
490
1132
450
181

Matrix-Umrichter U1000 400 V-Klasse

Modell Nr.
 Abmessungen in mm
Gewicht
CIMR-UC2 _ _ _ _ AA
B
H
T
in kg
0011 / 0014 / 0021
250
480
360
21
0027 / 0034
250
480
360
21
0042
264
650
420
33
0052
264
650
420
33
0065
264
650
420
36
0077
264
650
420
36
0096 / 0124
264
816
450
63
0156 / 0180
415
990
403
115
0216 / 240
490
1132
450
181
0302 / 0361 / 0414
695
1132
450
267